Packt die Klamotten ein!

Seit einigen Wochen sammeln wir im Ostkurvensaal Kleidung für bedürftige Bremer Drogenabhängige. Mit großem Erfolg: Anfang letzter Woche konnten wir ein ganzes Auto voll mit Pullis, Hosen, Schuhen und vielem mehr zum Kontakt- und Beratungszentrum am Hauptbahnhof bringen. Vorerst ist die Kleiderkammer dort wieder einigermaßen gut bestückt, doch schon in wenigen Wochen wird alles wieder weg sein – ihr merkt ja selber, wie kalt es draußen ist.

Daher möchten wir jetzt noch einmal dazu aufrufen, eure gebrauchte Kleidung zu uns zu bringen – am besten gleich morgen vor dem Spiel gegen Wolfsburg. Diesmal steht als Sammelstelle nicht nur der Ostkurvensaal zur Verfügung. Zusätzlich wird es für alle Auswärtigen die Möglichkeit geben, ihre Kleiderspenden ganz unkompliziert am Park and Ride in Hemelingen abzugeben.

Also: Packt die Klamotten ein und helft so anderen Bremerinnen und Bremern!

This entry was posted in Sonstiges. Bookmark the permalink.

Comments are closed.