Einstieg ins Musikbusiness

Seit dem letzten Heimspiel verkaufen wir unsere CD AntiRepressiVa – Solidarität ist unsere Waffe. Warum? Nunja:

Fußballfans sind nahezu schutzlos Repressionen und Polizeiwillkür ausgesetzt. Polizeieinsätze, die an Absurdität und Unverhältnismäßigkeit kaum zu überbieten sind, sind an der Tagesordnung. Diese Polizeieinsätze sind für die betroffenen Fans meist nicht nur entwürdigend und schmerzhaft, sondern auch mit unangenehmen Konsequenzen verbunden. So lassen es sich die Behörden beispielsweise das Entfernen zweier Aufkleber mal eben über 400 Euro kosten und verzichten dabei auf das Angebot des/der Beschuldigten, die Aufkleber selbst zu entfernen. Drei Jahre bundesweites Stadionverbot gibt es obendrein.

Daher haben wir in den letzten Monaten angefangen, Strukturen zu schaffen, die es uns trotz der Repressionen weiter ermöglichen sollen, ins Stadion zu gehen. Diese Strukturen unterstützt die neue CD, deren Verkaufsgewinn wir ausschließlich in unsere „antiRepressiVa-Kasse“ eingehen lassen werden. Aus dieser Kasse bezahlen wir willkürliche Strafgelder, damit die Repressionsopfer nicht auf diesen hängen bleiben.

Die Tracklist sieht folgendermaßen aus:

1.Die Grenzgänger – Wir sind der Pöbel
2.The Offenders – Wake up rebels
3.Independenzia – le chaine
4.Microphone Mafia – Testa Nera
5.Mono & Nikitaman – Sand im Getriebe
6.Chaoze One – Der Panther
7.El gordo – Bullen
8.Holger Burner – Ketten zerreißen
9.K&Giz feat. DJ S.R. – Drama
10.MC Madcap – §129
11.Radical Hype – Freund und Helfer
12.Schall und Rauch – Ganz anders
13.Cobretti – Expecting Payday
14.Los Fastidios – Un Calcio ad Pallone
15.Redska – Rabbia e Liberta
16.F-Three – From the Rofftops
17.Captain Cosmos – Brainchild apparition
18.Talco – La Casa Dell’impunita
19.Mad Monks – Bombs not waitin
20.Banda Bassotti – El pueblo unido

Die CD kostet 8 Euro (wer kann, darf auch 10 Euro geben) und kann bei Heimspielen an unserem Stand im Ostkurvensaal erworben werden.

Desweiteren ist es auch möglich, die CD im Versand zu bestellen. Die Vorgehensweise ist folgende: Ihr sendet eine Mail an info[at]racaille[punkt]de, in der ihr euren Namen und eure Adresse sowie die gewünschte Menge an CDs angebt. Alles weitere erfahrt ihr dann.

Die Versandkosten sind folgendermaßen gestaffelt:

  • 1-4 Exemplare: 1,60€ Versandkosten
  • 5-9 Exemplare: 2,40€ Versandkosten
  • 10-19 Exemplare: 4,20€ Versandkosten
  • ab 20 Exemplaren: Kostenfreier Versand

Für weitere Fragen stehen wir selbstverständlich auch per Mail zur Verfügung.

This entry was posted in antiRepressiVa. Bookmark the permalink.

One Response to Einstieg ins Musikbusiness

  1. Pingback: » antiRepressiVa-CD jetzt richtig billig zu haben! racaille verte

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>