Austritt aus dem Fanbündnis „ProFans“

Aufmerksamen Ostkurvenbeobachter_innen dürfte in den letzten Spielen aufgefallen sein, dass unsere „ProFans“-Zaunfahne nicht mehr hing.
Da wir dies den übrigen beteiligten Gruppen erst einmal intern mitteilen wollten, nun mit Verspätung offiziell: unsere Gruppe ist aus dem Netzwerk ausgetreten.
In unserem guten halben Jahr „ProFans“-Zugehörigkeit haben wir festgestellt, dass in diesem Netzwerk keine Basis für uns vorhanden ist.
Der größte Punkt war dabei die unterschiedliche Auffassung, was ein „antirassistischer Grundkonsens“ in der Praxis bedeutet.
Dennoch möchten wir noch einmal betonen, dass wir uns szeneübergreifender Zusammenarbeit nicht verschließen wollen, sie als sehr wichtig ansehen und immer weiter offen für diese bleiben werden.
Jedoch müssen für uns einige Grundpfeiler gegeben sein, um unserer Linie treu zu bleiben. Das war bei „ProFans“ leider nicht mehr gegeben.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Comments are closed.